UniGardening NetzWerk !

Urbanes Gärtnern an Hochschulen


UniGardening ~ Urbanes Gärtnern auf dem Campus Charlottenburg UniGardening_LOGO_gruene-Uni.org_CamCha_GC369

UniGardening hat u.a. die Anlegung von grünen & essbaren Oasen auf dem Campus als Ziel. In einem ersten UniGardening-Schaugarten werden verschiedene UrbanGardening Konzepte und Methoden angewendet bzw.
erprobt, wie z.B.: Anlegung von Hochbeeten, Vertikalbegrünung, Mischkulturen, Kompostierung …
Bei UniGardening geht es auch um die Kooperation und den interdisziplinären Austausch mit verschiedenen Fachgebieten.

Mitmachen können Studierende aller Semester, Studiengänge & Hochschulen ~ LPs, Bachelor- & Masterarbeiten auf Anfrage möglich.

~ Infos zum ersten Treffen & Anmeldung per eMail
~ Weitere Infos auf der UniGardening~NetzWerk Seite…


Gewonnen!
Das UniGardening~NetzWerk ist ein Siegerprojekt des yooweedoo Ideenwettbewerbs 2016 !!!

Anlage-1-zur-Mail-an-Preistraeger_269
Ausgezeichnet im yooweedoo Ideenwettbewerb 2016
Unterstützt durch den Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Worum geht’s ?!
Ist eure Uni auch grau und langweilig?!
Wollt ihr selber Hand anlegen?!
Dann startet eure eigene UniGardening Initiative! UniGardening-NetzWerk_UGNW_Logo
Bei Unigardening geht es auch um die Kooperation und den Austausch mit Fachgebieten an eurer Hochschule. So kann neue Lehre und Forschung zu Urban Gardening entstehen. Das neue Gärtner Know How könnt ihr dann auch bei euch zu Hause zur Selbstversorgung anwenden. Das UniGardening Netzwerk will Urban Gardening und Urban Farming an alle Hochschulen bringen!

Weitere Infos auf der  UniGardening~NetzWerk Seite…

Aktuelles im Wintersemester 2015/16

Auch im WiSe 2015/16 geht es an der TU Berlin weiter mit Projekten im Kontext von Alternativer Land- & GartenWirtschaft, NachWachsenden Rohstoffen und Urbaner Fahrrad-Mobilität…

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

UniGardening – Urbanes Gärtnern an Hochschulen
gartencoop

Worum geht’s ?!
UniGardening als „Freizeit-Projekt“ von und für Studierende und Uni-MitarbeiterInnen hat die Anlegung von grünen Oasen und den „essbaren“ Uni-Campus als Ziel.
In einem ersten UniGardening-Schaugarten sollen verschiedene UrbanGardening Konzepte und Methoden erprobt bzw. angewendet werden, wie z.B.: Anlegung von Hochbeeten, Vertikalbegrünung, Mischkulturen, Kompostierung bzw. Herstellung von Terra Preta, Kultivierung von regionalen/alten Sorten, Bewässerungssysteme, Ernte & Konservierung  etc.
FU UniGardening
UniGardening ist als Teilprojekt aus der TU-Projektwerkstatt „Permakultur & Terra Preta in der Stadt & auf dem Land“ (Laufzeit SoSe2013 – WiSe2014/15) in Kooperation mit der FU-Initiative SustainIT! im Botanischen Garten der FU entstanden.

Jetzt im WiSe soll es auch an der TU mit UniGardening richtig los gehen, vor allem als Planung/ Vorbereitung/ Umsetzung für das Frühjahr und den Sommer 2016.

Aber auch außerhalb des TU-Campus können
wir studentisch-gärtnerisch aktiv werden
:
Umwandlung von unproduktiven/langweiligen WG-Balkonen durch sog. „PermaBlitze“ in „essbare Studi-BalkonBiotope“ (Was ein Permablitz ist: www.PermaBlitzHawaii.com ).
Hast du auch einen Balkon für den wir gemeinsam eine PermaBlitz-Planung machen können, um diese im Frühling in die Tat umzusetzen?! Dann melde dich oder komm zum wöchentlichen Treffen…

osm.org-karte_ini-keller_pfeilAnmeldung: per eMail-Formular…

Zeit/Ort wöchentliches TU UniGardening-Treffen im WiSe 15/16

Zeit: Donnerstags 16-18 Uhr
Ort: im INI-Keller Raum EB-012 (EB-Gebäude Hintereingang, dann direkt unter der Treppe die Tür rechts und dort am Ende des Flures)
Adr.: TU Berlin Erweiterungsbau, Straße des 17. Juni 145, 10623 Berlin
Karte: www.openstreetmap.org

Links:
UniGardening FU im Botanischen Garten ~ fu-berlin.de sustain IT!
Seite der ehem. TU-Projektwerkstatt ~ projekte.projektwerkstaetten.tu-berlin.de
Aktuelle Projektwerkstatt an der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde ~ www.hnee.de

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

NaWaRo-Fahrrad – NachWachsende Rohstoffe auf Rädern (6LP nach Anfrage)
NaWaRo-Fahrrad.de_PW-Logo_0

Das Projekt NaWaRo-Fahrrad, ein interdisziplinäres Team von Studierenden der TU-Berlin und anderer Hochschulen aus Berlin und Brandenburg, hat sich zum Ziel gesetzt, alternative, regionale & ökologische Roh- & Werkstoffe zu erforschen und die Idee eines bis zu 90% aus Material pflanzlichen Ursprungs bestehenden Fahrrades Wirklichkeit werden zu lassen.

Erstes Treffen im WiSe: Zeit und Ort wird per eMail versendet

Weitere Infos & Anmeldung: www.NaWaRo-Fahrrad.de
HMI_2012-04-23_14.04.39_1_nawaro-fahrrad.de_-369x466

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Diese neue WordPress-Seite befindet sich im (neu)Aufbau, weitere Infos folgen